Grundinformationen über Sauna

Das Saunieren ist seit Generationen ein Teil der menschlichen Kultur. Mittels eines Saunaofens wird ein Raum, der vollständig aus Holz gebaut ist, auf 80°C – 100°C erhitzt. Durch aufschütten von Wasser, auch mit zusätzlichem Öl, welches ätherische Öle beinhaltet, wird die Luftfeuchtigkeit erhöht, was die Hitze erträglicher für den menschlichen Körper macht. Saunen dienen ferner auch als sozialer Treffpunkt. In skandinavischen Ländern ist es beispielweise üblich, Geschäftspartner in Saunen zu treffen, um dort gemeinsame Vorhaben zu planen. Der große Vorteil der Sauna liegt jedoch im gesundheitlichen Aspekt: es belebt die Abwehr, bringt den Kreislauf in Schwung und lockert die Muskeln. Das gesunde Schwitzen ist also eine erstklassige Maßnahme um fit zu bleiben.

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen beim Sauna Blog. Hier finden Sie aktuelle, redaktionelle Inhalte zum Thema Sauna sowie Veranstaltungshinweise.

Archive
Kategorien
AURESA